AKTUELLE STUDIEN der Neurochirurgie Göttingen

AKTUELLE STUDIEN der Neurochirurgie Göttingen

1

AKTUELLE STUDIEN

der Neurochirurgie Göttingen

Neurochirurgische Klinik

SVASONA:

Shunt Valves plus shunt Assistant versus Shunt valves alone for controlling Overdrainage in idiopathic Normal pressure hydrocephalus in Adults.

publiziert

publiziert

 

ActiGait:

A prospective observational study to evaluate the implantation procedure of the ActiGaitR drop foot stimulator system.

publiziert

publiziert

 

AKNI PRO:

Prospektive und randomisierte Multicenter-Studie (Phase III-Studie) zur Verbesserung der Funktion des Nervus facialis und des Nervus vestibulocochelaris nach der Resektion von Akustikusneurinomen durch die prophylaktische Gabe vasoaktiver Medikamente.

publiziert

publiziert

 

ActiGait Sicherheitsprofil:

Erhebung eines Sicherheitsprofils für den implantierbaren Peronaeusstimulator ActiGait Status: Auswertung abgeschlossen A multi-center, feasibility study of recruitment for a phase 2 study on the effect of SLV334 in moderate and severe traumatic brain injury. Status: Rekrutierung abgeschlossen

Rekrutierung abgeschlossen

Rekrutierung abgeschlossen

 

CENTRIC:

Cilengitide in subjects with newly diagnosed glioblastoma multiforme and methylated MGMT promoter – a multicenter, open-label, controlled Phase III study, testing cilengitide in combination with standard treatment (temozolomide with concomitant radiation therapy, followed by temozolomide maintenance therapy) versus standard therapy alone in newly diagnosed glioblastoma. Status: beendet

beendet

beendet

 

GLARIUS:

A randomized, open-label, multi-center phase II trial of bevacizumab and radiotherapy followed by bevacizumab and irinotecan vs temozolomide and radiotherapy followed by temozolomide monotherapy in patients with newly diagnosed glioblastoma and non-methylated MGMT-Promoter.

publiziert

publiziert

 

PROSAIKA:

proSA in der klinischen Anwendung. Erste klinische Erfahrungen mit einem verstellbaren Gravitationsventil.

publiziert

publiziert

 

SyNAPSe/BHR 100:

A randomized, double-blind, placebo-controlled study to investigate the efficacy and safety of progesterone in patients with severe traumatic brain injury.

publiziert

publiziert

 

EARLY DRAIN:

Outcome after early lumbar CSFdrainage in aneurysmal subarachnoid hemorrhage. Status: Auswertung läuft

vorzeitig beendet

Auswertung läuft

 

DYNORFUSE:

Posterior dynamic stabilization versus fusion in the treatment of lumbar degenerative disease.

vorzeitig beendet

Auswertung läuft

 

GAVCA:

Randomisierte kontrollierte, multizentrische Studie zum Vergleich der Katheterlage zwischen der Applikation mit einem Führungsinstrument und der freihändigen Applikation eines Ventrikelkatheters

publiziert

publiziert

 

GIANT (Register):

Giant-Aneurysma Registerstudie, Prospektive, nicht-interventionelle Studie zur Erstellung eines Registers Status: Rekrutierung Mobi-Kids: Untersuchung einer Verbindung zwischen möglichen Risikofaktoren in der Umwelt und der Entstehung von Gehirntumoren bei Kindern und jungen Erwachsenen (10-24 Jahre)

Publikation in Vorbereitung

 

DBS-Biopsie:

Untersuchung von Hirngewebe anhand von Kortexbiopsien bei Patienten mit idiopathischem Parkinson-Syndrom bei der Operation zur tiefen Hirnstimulation Status: beendet MetastaSys: Analysis of Molecular Markers and Pathways in Cancer Cells and Microenviroment that determine the Fate and Localisation of Tumor Metastases, Förderinitiative e:Bio des BMBF

beendet

beendet

 

Samson/ Delta System:

Safety and performance of the Delta system in the treatment of vasospasm in aneurysmal subarachnoid hemorrhage (aSAH) patients

vorzeitig beendet

vorzeitig beendet

 

CESCS:

Vergleich von subjektiver und objektiver neurologischer Befundänderung nach Laminoplastie, Laminektomie und interlaminärer Fensterung (ILF) mit Undercutting bei Patienten mit einer Spinalkanalstenose der Halswirbelsäule.

Rekrutierung

 

Hydro IAP:

Messung des lageabhängigen intraabdominellen Drucks zur Verbesserung der Therapie durch ventriculo-peritoneale Shunts

beendet

beendet

 

SPONTECH:

Spondylodese mit PLIF/TLIF bei Degeneration der Wirbelsaule mit SPONTECH- Softwareplannung

beendet

beendet

 

GCRR:

KRANIOPLASTIK NACH (DEKOMPRESSIVER) KRANIEKTOMIE – REGISTERSTUDIE

Rekrutierung

 

iMRI vs. 5-ALA:

Einfluss der intraoperativen MRT Bildgebung auf das Resektionsausmaß bei Patienten mit neu diagnostizierten Glioblastomen - Eine prospektive multizentrische Parallelgruppen Untersuchung

Rekrutierung

 

SWITCH:

SWITCH ist eine Schweizer Studie, die ein chirurgisches Verfahren (Entfernung von Teilen des Schädelknochens = Entlastungskraniektomie) kombiniert mit der bestmöglichen medizinischen Therapie mit der bestmöglichen medizinischen Therapie alleine bei Patienten mit einer Hirnblutung vergleicht

Rekrutierung

 

Nostra-Phase-III-Studie:

Efficacy of VAS203 in patients with moderate and severe traumatic brain injury/ A confirmatory, placebo-controlled, randomized, double blind, multi-center study Status: Rekrutierung Carmustin Studie: Carmustine wafers for recurrent malignant glioma

Rekrutierung

 

LoG Glio:

Multicentric Registry Study on Epidemiological and Biological Disease Profile as well as Clinical Outcome in Patients with Low Grade Gliomas

Rekrutierung

 

PlaFuSah:

prospektive Untersuchung der in vitro Thrombozytenfunktion im Vollblut sowie der Konzentration der Thrombozyten im Liquor cerebrospinalis bei Patienten mit aneurysmatischer Subarachnoidalblutung

Rekrutierung

 

M.A.STER:

Aufbau eines Deutschlandweiten Registers für intrakranielle Aneurysmen Status: Planung RIPC: Multizentrische, randomisierte, kontrollierte Studie zur ischämischen Präkonditionierung in der operativen Behandlung von Hirntumoren

Planung

 

Protect-U:

Prospective Randomised Open-label Trial to Evaluate risk faCTor management in patients with Unruptured intracranial aneurysms

Planung

 

Sygrava:

Multizentrische randomisierte Studie zur Prüfung der Effektivität und Sicherheit programmierbarer im Vergleich zu fixen Anti-Siphon-Ventilen beim idiopathischen Normaldruck-Hydrocephalus des Erwachsenen

Planung

 

ETV vs. VPS in iNPH:

Vergleich von endoskopischer Drittventrikulostomie und VP-Shuntimplantation beim idiopathischen Normaldruckhydrozephalus

Planung

 

Stand 03.08.2017

Neurochirurgie Göttingen

Die Neurochirurgische Klinik der Universitätsmedizin ist mit 5.000 ambulanten und 2.000 stationären Patienten sowie 3.000 Operationen pro Jahr eine der größten neurochirurgischen Kliniken Deutschlands.

Kontakt

Universitätsklinikum Göttingen
Neurochirurgische Klinik
Robert-Koch-Strasse 40
37075 Göttingen

Tel. 0551 39-66033

Fax 0551 39-8794

nchskrmdn-gttngnd